Schamanismus kann als die älteste Quelle aller Religionen und Heilsysteme verstanden werden.

Schaman(inn)en übernahmen darin die Rolle eines Priesters, Therapeuten und Vermittlers zwischen den Welten oder Realitäten. Dabei geht es heute in erster Linie nicht um fremdartige Praktiken, sondern um die Wiederherstellung des Kontakts mit der eigenen Seele, zur spirituellen Welt und zur Natur/Mutter Erde. Dies alles ist unabdingbar miteinander verbunden, da wir im Grunde alle Eins sind. Genau diese Weltanschauung liegt dem Schamanismus zu Grunde.

Krankheit oder Unwohlsein stellt immer ein energetisches Ungleichgewicht dar. Schaman(inn)en waren und sind durch ihre sensibilisierte Wahrnehmung oft in der Lage, dieses Ungleichgewicht wahrzunehmen und auszugleichen. In diesem Zusammenhang können auch Fremdenergien aufgespürt und entfernt oder verlorene Seelenanteile zurückgeholt werden.

 

Eine Schamanische Einzelsitzung, bei der ich für Sie bzw. mit Ihnen gemeinsam auf eine schamanische Reise gehe, kann für alle Bereichen des Lebens durchgeführt werden. Das kann zu mehr Klarheit verhelfen, was den bisherigen Lebensweg betrifft oder wie die nächsten sinnvollen Schritte aussehen könnten.

Auch zu körperlichen oder psychischen Beschwerden, die ärtzlich abgeklärt sind, bei denen aber nichts erreicht oder festgestellt wurde, ist eine schamanische Reise durchaus zu empfehlen. Es kann z.B. auch notwendig sein, Chakren zu reinigen, das Energiefeld zu klären und mögliche Fremd - Energien zu entfernen.  

Schamanische Trauma-Heilung ist eine effektive und sanfte Möglichkeit, Traumata und deren Folge-Erscheinungen zu heilen (neben einer Psychotherapie z.B.). Oft ist man sich auch gar nicht bewußt, daß man traumatisiert ist und dass bestimmte "Beschwerden" darauf zurückzuführen sind. 

Ebenfalls führe ich Seelenrückholungen durch. Bei Fragen hierzu, setzen Sie sich gerne mit mir in Verbindung.  

Je nach Thema dauert eine Sitzung zwischen 1 und 2 Stunden. Unter Umständen kann eine Sitzung auch telefonisch stattfinden. Der Preis für eine Stunde beträgt 80 €, für 1  1/2 h 110€  und für 2 h 130€. 

Ich führe auch Clearings (für Personen), Raumclearings und Clearings für Grundstücke durch. Preise auf Anfrage. 

Unter Umständen kann das Clearing über die Entfernung durchgeführt werden, in diesem Fall  benötige ich Name, Geburtsdatum und am besten ein Foto, bei Grundstücken und Häusern ebenfalls ein Foto und die genaue Adresse. 

Auf Anfrage sind auch Einzeltermine für schamanisches Familienstellen möglich . Ein Einzeltermin für scham. Aufstellung dauert ca. 1 - 2 Stunden und der Preis liegt bei  70 -130 €.  

 

Schamanische Trommelreisen/Schamanisches Heiltrommeln  eröffnet eine Möglichkeit, um in ein erweitertes Bewusstsein oder Wahrnehmungsvermögen einzutreten. Durch den gleichmäßigen Klang der Trommel wird eine tiefe Entspannung möglich. Die Teilnehmer reisen bequem im Liegen, während ich den Prozess mit der schamanischen Trommel begleite und unterstütze.

Mit einer klaren Absicht können so lösungsorientiert Antworten auf  individuelle Fragestellungen gefunden werden. So ist eine Trommelreise auch für jeden Teilnehmer immer ein Prozess, der ihn bei seiner Entwicklung und Heil-Werdung individuell unterstützt und fördert.   

Bei der schamanischen Trommel- oder Visionsreise  können wichtige Fragen z.B. zu beruflichen und privaten Problemen, zur Lebensaufgabe und zu Hintergründen für gesundheitliche Probleme beantwortet werden. Auch Kontakt zu Krafttieren und Ahnen, oder Wiederanbindung an die eigene Kraft sind Möglichkeiten für eine Reise.

Der Trommelabend  dauert gut  2  Stunden, wir werden eine lange Reise von ca. 50 - 60 min. durchführen und uns vorher und nachher austauschen.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Getränke werden gestellt.

Kostenbeitrag für den Abend: 25€/bei besonderen Anlässen (2 Trommlerinnen/Ritual 30€) 

 

Mother-Drum 

Eine Mother-Drum ist eine große Schamanentrommel, die auf einem Ständer stehend gespielt wird. Solche Trommeln wurde bei den Indianern zu besonderen Anlässen gespielt und dienen immer auch der Förderung der Gemeinschaft und Heilung von Mutter Erde. Von einer Mother-Drum geht eine enorme Kraft, Schwingung und Faszination aus. Meine Mother-Drum erschien mir in einer Vision und ich bauten sie so wie ich sie dort gesehen habe. Meine Freundin und Trommelbauerin Ulrike Nuavi Rüb www.nuavi-spirit.de half mir dieses wunderbare Wesen am 12.12.2016 zu gebären.

Meine Mother-Drum besteht aus Pferdefell hat zwei Seiten. Eine weiße (männlich) und eine dunkelbraune (weiblich) Eine Ihrer wichtigsten Aufgaben ist es, unsere beiden Seiten, männlich und weiblich (die wir alle haben, egal ob Mann oder Frau) ins Gleichgewicht zu bringen. Somit können wir alle Lebensbereiche damit beeinflussen oder heilen. Insbesondere Beziehungen, aber auch Beruf/Berufung und andere Themen stehen damit in Zusammenhang. Die besonderen Stärken der Mother-Drum liegen im Bereich der Heilung der Traumen und Verletzungen, welche unsere weibliche und männliche Seite erfahren haben. Durch die Heilung dieser Themen können auch unsere Beziehungen wieder harmonischer werden.

In meinen monatlich stattfindenden Trommel-und Klangreisen kommt die Mother-Drum ebenso zum Einsatz wie in Seminaren und Einzelsitzungen.

Bei einer Einzelsitzung können Sie sich auf einer Matte unter oder neben die Mother-Drum legen.

Die Dauer einer solchen Einzelsitzung beträgt ca. 60 - 75 min. (inklusive Vor- und Nachgespräch) Die reine Trommelzeit beträgt ca. 30-35 min. in der Regel. Energie-Ausgleich 80€/1h, 100€/75 min.

 

Die Trommelreisen finden zur Zeit an folgenden Orten statt:

in meiner Praxis in Wachtberg bei Bonn 02.03.2018 und 31.03. (Oster-Samstag) um 19.15 Uhr

 

meist Freitags abends - bitte schauen Sie unter Terminkalender auf dieser Webseite nach 

                                                                                           

bitte anmelden!  monika.suttner@gmx.de oder (0228 ) 34 28 53